MEINE AUSRÜSTUNG

Auf dieser Seite möchte ich Euch die Ausrüstungsgegenstände empfehlen, die ich auf meiner Tour benutze und von denen ich ausnahmslos überzeugt und begeistert bin. Ich denke, dass mit meinen vielen Tausend Kilometern, die ich laufen werde und die ich schon im Vorfeld gelaufen bin, durchaus sagen kann, ob einzelne Ausrüstungsgegenstände etwas taugen oder nicht. Daher lohnt es sich immer wieder mal vorbei zu schauen, denn erst nach ausführlicher Testerei und Benutzung kommen die Sachen auf meine Bühne.


Die Links führen zu Amazon, worüber ich fast alles gekauft habe, weil ich keine Zeit hatte, mich in den Läden rumzutreiben oder weil es auf Amazon preiswerter war, als im Laden. Es handelt sich dabei um Affiliate-Links. Das heißt, wenn Ihr darüber den Artikel bestellt, bekomme ich eine kleine Provision und die hilft mir, TREES of MEMORY machen zu können. Für Euch verteuert sich dadurch nichts. Klicke einfach auf das Bild und schon kommst du direkt zum Produkt. Wenn Du grundsätzlich über Amazon-Smile einkaufst, kannst Du TREES of MEMORY e.V. allein mit Deinem Einkauf unterstützen, weil Amazon automatisch 0,1% des Warenwertes spendet. 

Wenn Ihr Fragen zu einzelnen Produkten habt, dann schreibt mich direkt über info@treesofmemory.com an oder über den Facebook Messenger und ich versuche, Euch die Fragen zu beantworten. 

Skyroam – Internet mit globalem HiFi Hotspot

Wenn ich dieses Teil nicht hätte, dann wäre ich öfter mal aufgeschmissen. Damit verbinde ich mich in 100 Ländern mit dem Internet, über Handynetze und das ohne Daten-Limit. Da ich 5 Geräte damit betreiben kann, bin ich gleichzeitig mit dem Laptop, dem Handy als auch dem Kindl-Reader online. Funktioniert prima. Und da ich das nicht ständig benötige, bleiben auch die Kosten im Rahmen.

Ich habe sogar mit denen einen Deal: Wenn ihr im Feld Gutschein-Code Footpathoflife eingebt, dann bekommt Ihr 10 Prozent!

MEINE SCHUHE

Ich wandere seit vielen Jahren und habe schon etliche Schuhe durchgelaufen. Doch die Keen Targhee EXP Mid WP Trekking-& Wanderstiefel sind für meinen Fuß die Offenbarung und ich schwebe quasi über die Landschaft. Ich habe etwas breitere Füße und dieser Schuh ist breiter und extrem geil gefedert. Absolut wasserdicht und mit viel Liebe zum Detail gearbeitet. Der beste Schuh ever.

Skyroam Hotspot
T-SHIRTS

Ich bin Gleitschirmflieger und war im Boxclub und trage schon seit Jahren vor allem Funktionsshirts. Viele davon waren wirklich Schrott, weil sie sich entweder grauenhaft auf der Haut angefühlt haben oder, wenn man mal mit dem Gleitschirm zu blöd zum Landen war und über den Acker gezogen wurde, sie Fäden zogen und am Arsch waren. Das passiert mit den CFLEX Men nicht. Top Qualität, super angenehm auf der Haut, tolle Farben und der Preis ist der Hammer. Und weil ich so einfältig bin, blieb ich meiner Marotte treu: Wenn mir T-Shirts gefallen, dann kaufe ich immer alle Farben davon. Ich habe jetzt also nur die, beide Varianten  – sonst nichts mehr!

TASCHENLAMPE

Ein Beispiel dafür, dass preiswert nicht immer schlecht sein muss. Sie brennt und brennt und brennt und das ganz schön hell. Damit kann man nicht nur jemanden ordentlich blenden, sondern sieht auch wirklich sehr weit. Ich glaube, man kann sie auch nicht kaputt machen. Geliefert wird Sie mit einem Akku. Das ist für meinen Fall Gold wert. Sie kann zudem mit normalen Batterien betrieben werden.

ELEKTRONIK-ZUBEHÖR-TASCHE

Ich dokumentiere TREES of MEMORY mit allerlei elektronischen Geräten und dafür braucht es Kabel, Akkus und und und. Das kann man nicht einfach in den Rucksack stopfen, sondern muss sortiert und geschützt werden, wenn es ein paar Jahre halten soll. Ich habe lange gesucht bis ich preiswerte Taschen gefunden habe und was soll ich sagen? Das einzige, das ich Scheiße finde, ist diese schreckliche Farbe. Aber ansonsten: Top Verarbeitung, nicht zu dünn und reichlich Platz. Ich nutze zwei davon und vielleicht brauche ich sogar noch eine Dritte. 

POWERBANK

Ich muss autark arbeiten können, wenigstens mal für einen Tag. Und mit 50000 mah kann ich mein GPS Gerät, mein Handy, mein Kindle und sogar mein Laptop laden und das gleich mehrfach. Wenn ich nur meine Kleinteile damit versorgen kann, komme ich auch locker eine Woche und vielleicht auch mehr, ohne Stromquelle über die Runden. Das kann sich doch sehen lassen. 

Tut seit vielen Ladezüglen, was es soll: Akkus entladen und Akkus aufladen. Gerät ist robust und wertig und der Kauf hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich kann nichts Schlechtes darüber sagen. 

CAMPINGGESCHIRR GSI OUTDOORS MICRODUALIST
MEHRFACHSTECKDOSE

Wenn ich dann mal irgendwo mit Strom bin, muss ich ja zig Sachen aufladen und habe dafür nicht drei Tage lang Zeit. Deshalb brauchte ich auch eine Mehrfachsteckdose, die leicht und stabil ist. Diese hier ist es und tut, was sie soll. Zudem auch noch mit USB-Anschluss. Besser geht nicht. 

TRINKBLASE

Auch mit Trinkblasen kann man sich stundenlang befassen und recherchieren. Habe ich getan und landete irgendwann bei dieser hier. 3 Liter passen rein. Für mich genug, um zwei bis drei Tage über die Runden zu kommen. Ich trinke wirklich wenig und es ist so lästig, wenn ich alle Stunde höre „Können wir mal wo was trinken gehen?“ Jedenfalls, riecht nicht, schmeckt nicht, ist funktional und hat die Bewährungsprobe überstanden. 

ZAHNBÜRSTE

Ich weiß: Manche von Euch denken jetzt, dass ich nicht alle Latten am Zaun habe, mit einer Elektrobürste rumzurennen. Ok ich gestehe: Meine Zähne sind mir echt heilig und meine Wurstfinger schrubben einfach nicht so schnell über die Zähne. Also suchte ich eine Bürste, deren Akku mal länger hält als eine Woche und kein Vermögen kostet. Und da ist sie. Der Akku hält vier Wochen lang aus und ich habe sie jetzt schon ein halbes Jahr. Kein Leistungsabfall und exakt dieselben Eigenschaften und Daten, wie extrem teure Markenprodukte. Die Entwickler sind mit dieser Zahnbürste in der „Höhle der Löwen“ auf goldenen Boden gefallen. Und der Preis ist der Hammer!

Kurz und gut: Ich liebe es. Als zwei Mann zelt ist es perfekt für eine Person, um den Rucksack auch noch ins Zelt zu bekommen. Zudem groß genug um auch mal einen Regentag darin zu verbringen. Und bei schönem Wetter kann die Außenhaut aufgerollt werden und man kann die Sterne zählen. Mit 1,4 kg und super kleinem Packmaaß perfekt. Es ist in weniger als 5 Minuten aufgebaut und bisher hat es Wind, Sturm, Regen und Schnee getrotzt. Ich liebe es – mein Zuhause.

DAS ZELT

50.000 Liter Wasser kann ich damit filtern und kurz nach seiner Ankunft tauchte ich ihn in meine brackiges, schlammiges, versifftes Regentonnenwasser im Garten, das mit allerlei Getier und modernder Blättermasse vor sich hin gärte, um mir einen ordentlichen Schluck zu gönnen. Was der Filter nicht ganz geschafft hat, war glasklares Wasser zu zaubern und auch der Geschmack erinnerte ein wenig an Regentonne. Trotzdem einen halben Liter gekippt und auf wenigstens Montezumas Rache gewartet… aber nix passiert. Schlüpper blieb trocken. Wasser aus dem See oder dem Fluss schmeckt wunderbar und das seit vielen Litern. 

WASSERFILTER: KATADYN POCKET FILTER
ANSMANN POWERLINE AKKUGERÄT
CAMPINGBESTECK

Ich gebe es zu.. ich bin ein Romantiker und habe mir einen Doppelpack gekauft und schleppe zusätzliche 100 Gramm mit mir rum, nur in der Hoffnung, dass vielleicht mal jemand zum Essen bleibt und ich mit Girsch aus dem Wald und frisch überfahrenem Hasen lecker Essen zaubern kann. Dieses Besteck ist jedenfalls sehr robust, schaut gut aus und ist definitiv langlebiger als der ganze Plastikkram. 

Also, ich habe ja diverse Kochbücher geschrieben udn ich habe für meine Freunde immer gekocht. Daher verstehe ich auch keinen Spaß, wenn es um ordentliche Kochuntensilien geht. Und das hier ist ordentlich, schaut gut aus, ist leicht zu reinigen und ist für zwei Personen. Ich könnte einen Teil davon abgeben und wäre 150 Gramm leichter aber was mach ich dann, wenn ich eines Tages ganz romantisch zur Zuckerrübensuppe, frisch vom Feld, am Lagerfeuer einladen möchte? Einziger Kompromiss: keine Pfanne dabei. Die Wildsau muss also zu Gulasch werden. 

TRANGOWORLD COMFORT AIR BLUE LUFTMATRATZE

Ja, die ist mit 998 gr. Wirklich sau schwer aber dafür ist sie 10 cm hoch und ich schlafe, wie in meinem Bettchen daheim – ähm Ex-Daheim. Ich bin über 50, ich habe Rücken und ich bin die Prinzessin auf der Erbse. Manche Dinge gehen nicht mehr und dazu zählen ultradünne Luftmatratzen unter denen ich noch das Grabbeln von Viechzeugs spüren muss. Einzig und allein was an dieser Luftmatratze der Nachteil ist, ist das Pumpsystem. Damit dauert es ewig und ich bin schneller mit der Oral-Variante auch wenn ich beim Lufteinlass ziemlich weit den Mund aufmachen muss. … Wehe es kommt jetzt ein komisches Kommentar… 

BERTRONIC MP3-PLAYER

Selbstverständlich habe ich mir den Player nicht in Pink gekauft, sondern in Schwarz. Der Player ist wirklich sehr wertig und sehr robust und macht was er soll: er spielt. Man kann eine 128 GB Karte einsetzen und damit dann Tausende Songs mit sich rumtragen. Tu ich auch. Er hat nur einen Nachteil, der mich jetzt nur selten stört, weil ich gerne alles im Zufallmodus abspielen lasse: Keine Suchfunktion. Man muss sich durchklicken und das kann echt nerven ….  Aber für den Preis, für die Qualität. Man kann nicht alles haben.